alpenhund & co                                                          

alpenhund - das ist Michaela Dreier, Hundetrainerin mit jahrelanger Erfahrung
& co - das sind
kompetente Kooperationspartner, nämlich ihre Hunde, ihr Ehemann der bei den Gruppentrainings mit dabei ist,   Förster Thomas , Fachmann für Jagdhunde und jagdlich ambitionierte Hunde sowie die Mitglieder des  Vereins  Verantwortung Hund e.V. 

Vertrauen, Regelwerk, Verantwortung - dies ist die Basis für unsere Schulungen. Daraus entwickeln wir individuelle, an Hund + Halter angepaßte Trainings - zu Hause, vor Ort, in den jeweiligen Problemsituationen

Wir bieten Grund- und Sonderkurse an für

  • Basistraining + Erziehungskurse für Hunde jeden Alters und jeder Rasse und natürlich auch Mischlinge!
  • Hunde aus dem Tierheim
  • Anti-Jagd-Training
  • Grunderziehung Jagdhunde bis hin zur Vorbereitung zur Brauchbarkeitsprüfung
  • Vergesellschaftung von Tieren untereinander
  • neue Lebenssituationen, z.B. Trennung, Umzug, Hochzeit, ein Baby kommt
  • Junghunde im Flegelalter
  • Reit-,Segel- (Boots-) und Fahrradbegleithunde
  • spezielle rassebezogene Trainings 
  • Hund + Therapie (Besuchshund, Streichelhund,Therapiehund)

jetzt neu als Sonderkurs: DIE sinnvolle Beschäftigung von Hund + Mensch: das Pilzesuchen. Genauer: Trüffelhundausbildung und Morchelsuche! Dieser Sonderkurs unter der Leitung von Förster Thomas beinhaltet neben der umfassenden Ausbildung des Hundes auch die Themen Naturschutz sowie Waldökonomie und -ökologie. Bitte unbedingt beachten:  Infos unter "Jagd & Hund" auf dieser homepage.

Dabei berücksichtigen wir Ansätze, Erziehungswege und Konditionierungen, die bereits trainiert  wurden,und bauen - sofern sinnvoll und zielführend - darauf auf. Zugleich beziehen wir die individuelle Lebenssituation von Hund + Halter mit ein. Für uns bedeutet jahrelanges, erfolgreiches Hundetraining: Ohne Einsatz von Starkzwang-Methoden, Drill und Dressur, Haltis oder Erziehungsgeschirren coachen wir Mensch und Hund als Team. Als Motivationssteigerung setzen wir teambildende Maßnahmen dem Hunde-Mensch-Team entsprechend ein - jeder Hund hat etwas, das ihn begeistert!

Sowohl Thomas  als auch Michaela  sind sachkundig geprüft durch verschiedene Landratsämter und Veterinärämter. Beiden wurde nach eingehender Prüfung die seit 2015 für alle Hundetrainer erforderliche Erlaubnis erteilt, nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz zur gewerbsmäßigen Ausbildung von Hunden für Dritte oder Anleitung der Ausbildung von Hunden

Egal ob der Hund erst eine Grunderziehung braucht oder sich bereits die eine oder andere Unart, Aggression oder ein anderes Fehlverhalten eingeschlichen oder verfestigt hat: es gibt immer eine Lösung! - Wir zeigen ihnen wie und welche! Alle im Haushalt lebenden Personen werden mit eingebunden - gerne auch Kinder und Jugendliche - denen wir den richtigen Umgfang vermittlen. In die Verantwortung gehen freilich immer nur die Erwachsenen! Am Anfang steht meist ein Einzelcoaching in dem für Sie und ihren Hund relevantem Umfeld (Zuhause, Büro, Arbeitsplatz, Hotelzimmer, Restaurant, Freizeitgelände). Dann erfolgt schrittweise ein Übergang ins Gruppentraining. Dieses findet an unterschiedlichen Plätzen und Orten  in Kooperation mit dem Verein "Verantwortung Hund e.V." statt. Für eine Jahresmitgliedschaft von 35,- € können sie ein Jahr lang an allen Gruppenstunden, Spaziergängen Waldwanderungen, Vorträgen und Seminaren teilnehmen.
Zum  ersten Kennenlernen biete ich eine Problemanalyse samt Zielermittlung und anschließender Probestunde vor Ort an ( für erwachsene Hund 75,-€ , für Welpen 50,-€,  jeweils ca. 90 Minuten mit praktischer Arbeit und Fragen beantworten). Dannach schlage ich ein Trainingskonzept vor das individuell auf Sie (Wohn- und Lebenssituation, Vorerfahrung mit Hunden) und ihrem Hund (Rasse, Alter, Eigenheiten, Vorgeschichte) abgestimmt ist.
Mehr über mich und meinen Arbeitsansatz erfahren sie auch in einem mehrseitigen Artikel in der LandFrau  Icon hier nachzulesen.pdf (756,6 KB) erschienen in der Ausgabe 1 /2014.
Infos zum Thema "Hund" und Tiere generell finden Sie auch auf meinem g+ Alpenhund-Portal

Ich bin erreichbar unter 08661.2170036 oder unter 0177.7755448

Von Dienstag bis Sonntag bin ich von 8 bis 20 Uhr für Sie im Einsatz (Montag Ruhetag).